151 – Kakao – das neue Gras? Ein Selbstexperiment

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Auriska-Logo-2016-01-150x150.png

Hallo lieber Zuhörerinnen und Zuhörer,

Kakao kennen wir alle. Als Rauschmittel auch? Immer mehr Kakao- und Kuschel-Partys finden in Karlsruhe statt. Mit dabei: zeremonieller Kakao, der herzöffnend wirken soll.

Wir haben ein Selbstexperiment gestartet und den Kakao unter die Lupe genommen.

Viel Spaß beim Zuhören und bleibt gesund,
Euer Auriska-Team

Rezept:

Zwischen 25 und 40 g Rohkakao (z.B. von DM Bio, Bensdorp)

250 – 300 ml Wasser oder Pflanzendrink (keine Milch!)

Eine Prise Cayennepfeffer

Spotify-Playlist:

Beteiligte Personen:

Text: Hanna Burger
Aufnahme: Hanna Burger
SprecherInnen: Hanna Burger, Joy Mentgen, Marlena Schlarmann, Daniel Isele, Lea Herkert, Laura Reichhart
Postproduktion: Hanna Burger
Publikation: Hanna Burger
Musik: Nils Drixler, Public Domain

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Auriska - Über uns, Aus aller Welt, Karlsruhe - viel vor. viel dahinter, Nützliches abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.